Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test
henry

VR Igel Henry: Oculus zeigt erste Bilder

Henry hat das Zeug zum ersten Virtual Reality Star. Der kleine Igel ist so süß, dass man ihn sofort drücken möchte, wäre da nicht das Problem mit den Stacheln.

Oculus Story Studio hat jetzt angekündigt, dass Henry am 28. Juli Premiere feiert und dann zum Download bereit steht. Ein erster Trailer ist bereits bei Youtube und auf der Homepage des Studios verfügbar.

Im VR Film geht es um den süßen Igel Henry, der Geburtstag feiern möchte. Dazu hat Henry einige Freunde eingeladen und freut sich auf die Feier. Doch erst mal kommt keiner. Alle haben Angst, Henry zu drücken und sich an seinen Stacheln zu verletzen.

Henry gibt VR Nutzern die Möglichkeit, sich direkt im Bau des Igels umzusehen und den Hauptdarsteller aus der Nähe kennenzulernen. „Virtual Reality gibt einem die Möglichkeit, sich wieder wie ein Kind zu fühlen. Die Charaktere im Film erscheinen sehr real“, sagt Saschka Unseld, Creative Director bei Oculus Story Studio.

Auch interessant

minecraft-friendly-update

Minecraft für Gear VR: Update bringt den Multiplayer

Seit kurzem ist das „Friendly Update“ für Minecraft auf der Gear VR raus. Klötzchenspieler in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *