Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test
  • Ulkiger Held: Das ist der Kobold, der die Welt retten soll.

  • Skurrile Landschaften: Die Spielwelt in Herobound ist pfiffig gestaltet.

  • Achtung, Echsen: In der Wasserwelt muss man sich gegen glitschiges Ungetier wehren.

  • Trotz fieser Gegner ist der Schwierigkeitsgrad von Herobound machbar.

  • Spiel-Ansicht mit der VR-Brille: Aus der Lava wird gleich der Endgegner auftauchen.

Herobound Spirit Champion: Das Zelda für VR

Okay, es hat etwas längert gedauert, bis ich mit Herobound: Spirit Champion warm wurde. Jetzt aber lege ich gerade die VR Brille nach einem dritten Anlauf beiseite und bin begeistert. Vor wenigen Minuten habe ich noch gegen ich gegen eine überlebensgroße Krabbe gekämpft. Immer wieder tapste sie wütend Richtung Spielfigur, schnappte mit ihren großen Scheren ins Leere, um kurz darauf einen weiteren Hieb mit dem großen Steinhammer zu kassieren. Nach etlichen Hieben war die Krabbe besiegt, das Wasserreich befreit und es stand fest: Herobound gehört zum Besten, was die Gear VR zurzeit zu bieten hat. Das Spiel ist zwar ein offensichtlicher Legend of Zelda Klon, dafür aber sehr…

Test-Ergebnis

VR-Erlebnis
Spielspaß
Umfang

Super

Fazit: Das Zelda für VR. Herobound macht fast alles richtig.

Jetzt bewerten! 3.74 ( 7 votes)

Okay, es hat etwas längert gedauert, bis ich mit Herobound: Spirit Champion warm wurde. Jetzt aber lege ich gerade die VR Brille nach einem dritten Anlauf beiseite und bin begeistert. Vor wenigen Minuten habe ich noch gegen ich gegen eine überlebensgroße Krabbe gekämpft. Immer wieder tapste sie wütend Richtung Spielfigur, schnappte mit ihren großen Scheren ins Leere, um kurz darauf einen weiteren Hieb mit dem großen Steinhammer zu kassieren. Nach etlichen Hieben war die Krabbe besiegt, das Wasserreich befreit und es stand fest: Herobound gehört zum Besten, was die Gear VR zurzeit zu bieten hat.

Das Spiel ist zwar ein offensichtlicher Legend of Zelda Klon, dafür aber sehr gut gemacht. Man steuert einen kleinen Kobold, der – richtig – die Welt retten muss. Auf seiner Reise durch Erd-, Wasser-, Luft-, und Feuerreich gilt es knifflige Puzzles zu lösen und ulkige Endgegner zu besiegen. Für gesammelte Edelsteine kann man bessere Waffen und zusätzliche Kampftechniken kaufen.

Das ganze spielt sich butterweich mit dem Gamepad. Die Grafik ist trotz Fliegengitter-Effekt der Gear VR sehr ansprechend und der Sound untermalt abenteuerliche Landschaften und skurrile Figuren perfekt. Lediglich einige Bugs trüben den Spielspaß. So hänge ich zurzeit am Ende der Wasserwelt fest, weil der kleine Helfer, der mir für den Sieg über den Endgegner geschenkt wurde nach einem Software-Absturz nicht mehr im Inventar auftaucht. In einigen Foren wird über ähnliche Bugs berichtet, Gunfire Games bemüht sich, diese mit Updates zu beheben.

Probleme im Spiel? Komplettlösung als Video

Positiv
  • Abwechslungsreiche Spielwelt, skurrile Charaktere
  • Knifflige aber gut lösbare Puzzle
  • Einfache Steuerung

 

Negativ
  • Einzelne Bugs und Glitches
  • Spielunterbrechungen durch überhitzte Hardware
Genre
Entwickler
Herausgeber
Hardware
Erscheinungsdatum: 
Preis
Website

Action, Adventure
Gunfire Games
Oculus
Samsung Gear VR
07.2015
kostenlos
http://gunfiregames.com/herobound-spirit-champion

 

Auch interessant

Superhot VR - der innovative VR-Shooter

Superhot VR: Der innovativste VR-Shooter

Superhot VR ist ein innovativer Shooter, der die Möglichkeiten von VR exzellent ausnutzt und Euch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.