Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test

Smash Hit VR im Test: Jetzt gibt’s Randale!

Auf Smartphones war Smash Hit 2014 eine der Top-Apps mit mehr als 10 Millionen Downloads. Das einfache Spielprinzip, mit Metallkugeln auf Glasobjekte zu werfen und diese unter lautem Geklirre zu zerstören machte bereits auf den Mini-Bildschirmen Spaß. Jetzt gibt es Smash Hit seit kurzem auch für die Gear VR. Viel geändert werden musste an dem Rail-Shooter nicht. Man fährt in der Ego-Perspektive in futuristischen Schlauchlevels an gläsernen Objekten vorbei oder auf diese zu. Dabei hat man einen Köcher voller Metallkugeln und muss möglichst viel kaputt machen und Berührungen mit dem Glas verhindern. In VR haben wir den Zerstörungsspaß aber nun im vollen Blickfeld. Das…

Test-Ergebnis

Grafik
Sound
Steuerung
Spielspaß
Wohlbefinden
Immersion
Preis-Leistung

Sehr gut

Klirr-klirr, hurra! Smash Hit bietet jede Menge Zerstörungsspaß.

Jetzt bewerten! 4.21 ( 7 votes)

Auf Smartphones war Smash Hit 2014 eine der Top-Apps mit mehr als 10 Millionen Downloads. Das einfache Spielprinzip, mit Metallkugeln auf Glasobjekte zu werfen und diese unter lautem Geklirre zu zerstören machte bereits auf den Mini-Bildschirmen Spaß.

Jetzt gibt es Smash Hit seit kurzem auch für die Gear VR. Viel geändert werden musste an dem Rail-Shooter nicht. Man fährt in der Ego-Perspektive in futuristischen Schlauchlevels an gläsernen Objekten vorbei oder auf diese zu. Dabei hat man einen Köcher voller Metallkugeln und muss möglichst viel kaputt machen und Berührungen mit dem Glas verhindern. In VR haben wir den Zerstörungsspaß aber nun im vollen Blickfeld.

Das Werfen geht mit einem kurzen Druck auf das Touchpad, der Kopf steuert das Fadenkreuz, um zu zielen. Kommt da Laune auf? Und ob! Smash Hit ist mit der Samsung Gear VR ein noch viel größerer Spaß als auf dem Smartphone. In späteren Levels lässt man sich gerne bis wenige Zentimeter vor eine glänzende Glasplatte fahren, um diese kurz vor dem Aufprall mit einer massiven Metallkugel zu zerstören. Bääämm!

Schießt man zu spät oder verfehlt ein Ziel, so verliert man Kugeln. Sobald die letzte Kugel verfeuert ist, endet das Spiel. Je mehr man aber trifft, desto besser wird man ausgerüstet. Bis zu fünf Metallkugeln können so auf einmal abgefeuert werden.

So kämpft man sich relativ zügig durch rund 50 Level, die jeweils nach gut einer Minute beendet sind. Daraufhin geht das Spiel in einen Endlos-Modus über, der so lange Spielspaß garantiert, bis die Munition ausgeht.

Mediocre liefert mit Smash Hit VR eine der bislang überzeugendsten VR Adaptionen eines Smartphone Games. Unbedingt antesten – noch ist es kostenlos!

Positiv
  • eindrucksvolle Zerstörungseffekte
  • einfache Steuerung
  • geringe Speichergröße
Negativ
  • leichtes Unwohlsein in rotierenden Levels
Genre
Herausgeber
Entwickler

Hardware
Größe
Preis
Link

Action, Geschicklichkeit
Mediocre
Mediocre
Samsung Gear VR
ca. 62 MB
zurzeit kostenlos
www.smashhitgame.com

Auch interessant

Superhot VR - der innovative VR-Shooter

Superhot VR: Der innovativste VR-Shooter

Superhot VR ist ein innovativer Shooter, der die Möglichkeiten von VR exzellent ausnutzt und Euch …

Ein Kommentar

  1. Rgyttgetfyvnruitiufbfuvkfdgfdjfdkufdfduisfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.