Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test

Youtube Videos in VR ansehen mit #360Video

VR Videos auf Youtube lassen sich mit Hilfe eines Google Cardboards ohne eine weitere App ansehen. Dafür müsst Ihr einfach die Youtube-App auf Eurem Smartphone herunterladen und aufrufen nach #360Video suchen oder direkt folgende Seite aufrufen: https://www.youtube.com/360 ein Video auswählen und in den Einstellungen die Qualität mindestens auf 1080 px stellen auf das Cardboard-Symbol  tippen, um den Bildschirm in zwei Hälften zu teilen das Smartphone in Euer Cardboard einlegen Den offiziellen Kanal mit dem Namen "#360Video" erkennt Ihr an folgendem Avatar  . Er hat fast schon 1 Millionen Abonnenten und hält einige spannende VR Videos bereit. Dazu gehören Konzertmitschnitte, Sport-Videos, eindrucksvolle Erlebnisse unter Wasser oder über…

Test-Bewertung

Usability
Content
Wohlbefinden
Immersion
Preis-Leistung

Gut

Fazit: Wer die besten Videos findet, kann an Youtube VR viel Freude haben.

Jetzt bewerten! 4.48 ( 2 votes)

VR Videos auf Youtube lassen sich mit Hilfe eines Google Cardboards ohne eine weitere App ansehen. Dafür müsst Ihr einfach

  • die Youtube-App auf Eurem Smartphone herunterladen und aufrufen
  • nach #360Video suchen oder direkt folgende Seite aufrufen: https://www.youtube.com/360
  • ein Video auswählen und in den Einstellungen die Qualität mindestens auf 1080 px stellen
  • auf das Cardboard-Symbol  tippen, um den Bildschirm in zwei Hälften zu teilen
  • das Smartphone in Euer Cardboard einlegen

Den offiziellen Kanal mit dem Namen „#360Video“ erkennt Ihr an folgendem Avatar 360 Video VR . Er hat fast schon 1 Millionen Abonnenten und hält einige spannende VR Videos bereit. Dazu gehören Konzertmitschnitte, Sport-Videos, eindrucksvolle Erlebnisse unter Wasser oder über den Wolken und aktuell einige Videos zum US-Vorwahlkampf.

Eine Bewertung der Youtube App aus VR-Sicht gerät zur Nebensache, weil Spaß und Nutzen vor allem von der Qualität der Videos abhängen. Youtube gelingt es schon jetzt sehr hochwertigen Content anzubieten, was die Google-Tochter von ähnlichen VR Video Apps abhebt. Für eine 4-Sterne-Wertung reicht es daher trotz der etwas hakeligen Kombination von Smartphone und Cardboard locker. Man sollte sich aber genau überlegen, was man ansieht, denn die Videos erfordern eine hohe Bandbreite und durch die hohe Anzahl der Videos ist natürlich auch viel Müll dabei.

Hier kommen 10 populäre Videos, die Ihr ansehen solltet:

360° cockpit view | Fighter Jet | Patrouille Suisse

Avicii – Waiting For Love (Jump VR Video)

360° ASMR Trigger Test – Step Inside My World

League of Legends 360 Degrees

MythBusters: Shark Shipwreck (360 Video)

Red Bull F1 360° Experience

GoPro Spherical: New York City Jump VR Video Shot on Odyssey

 

The Forest – 360 Experience (Horror)

Rallying in 360º with Peer-Thru Technology

360° cockpit view | SWISS Airbus A320 | Geneva – Zurich

Auch interessant

Superhot VR - der innovative VR-Shooter

Superhot VR: Der innovativste VR-Shooter

Superhot VR ist ein innovativer Shooter, der die Möglichkeiten von VR exzellent ausnutzt und Euch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.