Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test

Anshar Wars 2: Zweifache Action im Sternenkrieg

Vorgänger Anshar Wars 1 ist zwar eine einfache Weltraum-Ballerei, gehörte aber bereits auf der Gear VR Innovator Edition zu den überzeugendsten Action-Games. Jetzt haben die Schweizer Developer von OZWE mit Anshar Wars 2 nachgelegt. Der Download kostet im Gegensatz zum Gratis-Vorgänger zwar rund 15 Euro, hat aber auch einige Verbesserungen zu bieten. Statt wie im ersten Teil wahllos feindliche Kampfschiffe abzuschießen werden dem Piloten in Anshar Wars 2 eine Story und genaue Missionsziele vorgegeben. Die Story vermag es nicht unbedingt, einen bei der Sternenkrieger-Ehre zu packen. Dafür sind die recht unbeweglichen Charaktere in den Cutscenes zu ausdruckslos. Dennoch sieht man den Ehrgeiz der Entwickler, Anshar Wars…

Test-Ergebnis

Grafik
Sound
Spaß
Wohlbefinden
Immersion
Preis-Leistung

Sehr gut

Fazit: Zweifache Action, zweifacher Spaß. Anshar Wars 2 ist ein deutlicher Fortschritt zum Vorgänger.

Jetzt bewerten! 3.56 ( 7 votes)

Vorgänger Anshar Wars 1 ist zwar eine einfache Weltraum-Ballerei, gehörte aber bereits auf der Gear VR Innovator Edition zu den überzeugendsten Action-Games. Jetzt haben die Schweizer Developer von OZWE mit Anshar Wars 2 nachgelegt. Der Download kostet im Gegensatz zum Gratis-Vorgänger zwar rund 15 Euro, hat aber auch einige Verbesserungen zu bieten.

Statt wie im ersten Teil wahllos feindliche Kampfschiffe abzuschießen werden dem Piloten in Anshar Wars 2 eine Story und genaue Missionsziele vorgegeben. Die Story vermag es nicht unbedingt, einen bei der Sternenkrieger-Ehre zu packen. Dafür sind die recht unbeweglichen Charaktere in den Cutscenes zu ausdruckslos. Dennoch sieht man den Ehrgeiz der Entwickler, Anshar Wars zu einem der führenden Action-IPs im frühen Stadium des VR-Gamings auszubauen.

Anshar Wars 2 bietet inklusive einer Einführungsrunde zu Beginn 13 unterschiedliche Missionen und mehrere unterschiedliche Raumschiffe, die es zu fliegen gilt. Auch das Belohnungssystem ist mit Punkten, unterschiedlichen Rängen und versteckten Items deutlich ausgefeilter als noch in Teil 1.

Das große Plus von Anshar Wars 2 sind ohne Zweifel die einfache Steuerung und die atemberaubende Grafik. Wie auch im ersten Teil wird das Raumschiff durch die Bewegungen des Kopfes (wahlweise auch mit Hilfe eines Gamepads) gesteuert. Ein Drehstuhl ist daher unbedingt nötig, um in alle Richtungen fliegen zu können ohne sich zu verrenken.

Wenn man mit Lichtgeschwindigkeit an grellen Sternen vorbeiflitzt und feindliche Raumschiffe in einem hellen Feuerball explodieren ist für reichlich Wow-Effekte gesorgt. Das bringt die Hardware durchaus an ihre Grenzen und sorgt hier und da für einen Ruckler. Dennoch gehört Anshar Wars 2 optisch zum Besten, was die Gear VR derzeit zu bieten hat.

Positiv
  • Einfache Steuerung
  • Unterhaltsames Spielprinzip
  • Eindrucksvolle Grafik
Negativ
  • kein Multiplayer mehr
  • einzelne Grafikruckler
Genre
Hersteller
Hardware
Erscheinungsdatum
Dateigröße
Preis
Action, Flugsimulation
OZWE
Samsung Gear VR
12.2015
ca. 550 MB
ca. 15 Euro

 

Auch interessant

Vrideo VR Video App

Vrideo im Test: Das Youtube für VR Videos

*Update: Leider hat Vrideo seine Video-Plattform zum 21.11.2016 eingestellt. Über Steam ist die Vrideo-App zwar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *