Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test
  • Das Video „Evolution of Verse“ führt einen in die Mitte eines Sees. Es folgen surreale Bilder.

  • „NYT MAG VR: Walking New York“ zeigt ein überdimensionales Kunstwerk in New York aus der Hubschrauberperspektive.

Within im Test: Erste Adresse für Virtual Reality Storytelling

*Update VRSE heißt jetzt Within. Das Ziel bleibt gleich: Gründer Chris Milk will die erste Adresse für virtuelles Storytelling sein. Im Gegensatz zu allen, die das neue Youtube für VR werden wollen, geht es bei Within nicht um Quantität sondern um Qualität. Rund 30 VR Videos stehen zurzeit auf der Plattform bereit. Sie alle bieten Bilder in 360 Grad und stereoskopisches 3D. Dabei gibt es leichte Unterhaltung wie das Video zum "Song for Someone" von U2, das einen mit Bono und Co. musikalisch einmal um die Welt führt. Aber auch gesellschaftliche Probleme und Katastrophen werden in VR Filmen von hoher Qualität angeboten. So versteht es Within nachhaltig zu…

Test-Ergebnis

VR-Erlebnis
Content-Angebot
Funktionalität

Gut

Fazit: Beeindruckende Bilder - erste Eindrücke vom Virtual Reality Storytelling. DOWNLOAD für Android DOWNLOAD für iOS

Jetzt bewerten! 4.5 ( 1 votes)

*Update
VRSE heißt jetzt Within. Das Ziel bleibt gleich: Gründer Chris Milk will die erste Adresse für virtuelles Storytelling sein. Im Gegensatz zu allen, die das neue Youtube für VR werden wollen, geht es bei Within nicht um Quantität sondern um Qualität.

Rund 30 VR Videos stehen zurzeit auf der Plattform bereit. Sie alle bieten Bilder in 360 Grad und stereoskopisches 3D. Dabei gibt es leichte Unterhaltung wie das Video zum „Song for Someone“ von U2, das einen mit Bono und Co. musikalisch einmal um die Welt führt. Aber auch gesellschaftliche Probleme und Katastrophen werden in VR Filmen von hoher Qualität angeboten. So versteht es Within nachhaltig zu beeindrucken.

Der Film „Valen’s Reef“ zum Beispiel zeigt die Bedrohung der Unterwasserwelt vor Papua-Neuguinea. In 360 Grad und 3D begleitet der Zuschauer einen Fischer, der früher bei der Zerstörung der Atolle durch Dynamitfischen und Pestizide mitgemacht hat. Heute wird ist er für Conservation International im Einsatz und nimmt als Taucher Wasserproben, um den Zustand der heimischen Natur zu überwachen und zu ihrer Erhaltung beizutragen.

Große Beachtung fand der in Zusammenarbeit mit der UNO entstandene Film „Clouds Over Sidra“. Er portraitiert ein 12-jähriges syrisches Mädchens, das vor dem Krieg in der Heimat in ein jordanisches Flüchtlingslager fliehen musste. Der VR Film wurde dafür mehrfach ausgezeichnet.

Within bietet beim Abruf der Videos die Wahl zwischen Stream oder Download. Die App steht für Oculus Rift, Samsung Gear VR, Android und iOS zur Verfügung. Im Web lassen sich die Videos abrufen unter with.in

*Ursprünglicher Artikel

VRSE ist eine Sammlung von knapp zehn Virtual Reality Erfahrungen, die man sich aktuell für Android, iOS oder Samsung Gear VR herunterladen kann. In der eigenen Beschreibung bezeichnet sich VRSE als „erste Adresse für Virtual Reality Storytelling“.

Der Opener „Evolution of Verse“ ist ein VR Film von Chris Milk. Milk führt den Betrachter zunächst in die Mitte eines Sees und lässt im Zeitraffer den Lauf von Sonne und Wolken vorbeiziehen. Wenig später rast eine Dampflokomotive über das Wasser auf den Betrachter zu. Es folgen sehr sehenswerte, teils surreale Bilder.

Ein weiterer VR Film von Milk hat den Titel „NYT MAG VR: Walking New York“. Er zeigt die Entstehung einer überdimensionalen Straßenmalerei, genauer gesagt eines auf die Straße geklebten Mega-Posters in New York. Dabei erzählt der Film die Geschichte zunächst im Kleinen mit Bildern von den Planungen und Gesprächen mit dem Künstler. Der VR Film gipfelt in einem Hubschrauberflug über die Stadt und das Kunstwerk, das trotz seiner Monstrosität eine sehr menschliche Botschaft zum Ausdruck bringt.

Ein Kritikpunkt ist, dass die Auflösung der Filme eher gering ist und die Immersion dadurch leidet. Dennoch ist VRSE eine interessante App, die mit ihren experimentellen Filmen klar macht, wie viel Potential in VR als Medium für den Film steckt.

Positiv
  • Abwechslungsreiche Sammlung von knapp 10 VR Filmen
Negativ
  • Eher geringe Auflösung der Filme
  • Teilweise Probleme beim Download
Genre
Herausgeber
Entwickler

Hardware
Erscheinungsdatum: 
Preis
Größe
Download
Erfahrungen, Filme, Videos
VRSE
VRSE
Android, Samsung Gear VR
10.03.2015
kostenlos
App: ca. 7 MB |  je Video ca. 700 MB
www.vrse.com

 

Auch interessant

elbphilharmonie

Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie in VR erleben

Hamburg hat sein neues Wahrzeichen. Am 11.01. wird die Elbphilharmonie nach mehr als 10 Jahren Bauzeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *