Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test
Jaunt VR Videos

Jaunt VR: Ein bisschen von allem

Was GoPro für Action-Videos ist Jaunt VR für VR. Das Startup aus Palo Alto in Kalifornien baut mit der Jaunt One eine eigene VR Kamera, produziert mit den Jaunt Studios Content für VR und bietet mit der Jaunt App eine VR-Video-Plattform. Letztere haben wir uns genauer angesehen.  Rund 100 VR Videos bietet Jaunt VR zurzeit in seiner App an, die für sämtliche VR Headsets zur Verfügung steht. Damit liegt der Umfang des Angebots weit unter dem von Vrideo aber über dem von Within - hier liegt Jaunt also im Mittelfeld der VR-Videoplattformen. Die Qualität der Videos ist dagegen durchgehend hoch. Dafür sorgt Jaunt VR unter…

Test-Ergebnis

VR-Erlebnis
Content-Angebot
Funktionalität

Gut

Fazit: VR Videos von hoher Qualität. Funktionalität und Übersichtlichkeit sind aber noch nicht Spitzenklasse.

Jetzt bewerten! 4.35 ( 2 votes)

Was GoPro für Action-Videos ist Jaunt VR für VR. Das Startup aus Palo Alto in Kalifornien baut mit der Jaunt One eine eigene VR Kamera, produziert mit den Jaunt Studios Content für VR und bietet mit der Jaunt App eine VR-Video-Plattform. Letztere haben wir uns genauer angesehen. 

Rund 100 VR Videos bietet Jaunt VR zurzeit in seiner App an, die für sämtliche VR Headsets zur Verfügung steht. Damit liegt der Umfang des Angebots weit unter dem von Vrideo aber über dem von Within – hier liegt Jaunt also im Mittelfeld der VR-Videoplattformen.

Die Qualität der Videos ist dagegen durchgehend hoch. Dafür sorgt Jaunt VR unter anderem durch umfangreiche Guidelines, die Autoren zu beachten haben. Man muss sich anmelden, um Videos hochladen zu können und die Videos werden vor Veröffentlichung auf der Plattform streng geprüft. Dennoch sind neben beeindruckenden stereoskopischen 3D-Videos wie „A Perfect Day in Los Angeles“ auch optisch einfach gehaltene 2D-Videos (wie „Toxic Tour“) zu finden, die dafür erzählerisch beeindrucken.

Mir persönlich hat besonders ein 3D-Video mit Dirk Nowitzki gefallen, der dem Betrachter eine sehr private Tour durch das Trainingszentrum der Dallas Mavericks gibt – Spielerkabine inklusive. Seitdem weiß ich, dass NBA-Basketballer sich vor Anpfiff in fetten Ledersesseln fläzen, während hochbezahlte Champions-League-Kicker den Hintern auf eine harte Holzbank drücken. Produziert wurde das Video von „Bild“, was zeigt, dass auch die deutsche Medienszene bei VR Videos schon engagiert ist.

In Sachen Funktionalität gehört Jaunt VR nicht zur Avantgarde. Videos lassen sich nicht bewerten. Negativ fällt außerdem auf, dass die Videos nur als Stream und nicht als Download angeboten werden. Auch die Qualität des Streams lässt sich nicht mit Rücksicht auf die eigene Bandbreite variieren.

Die Übersichtlichkeit von Jaunt VR lässt sich ebenfalls verbessern. Rund 10 Kategorien teilen die Inhalte zurzeit ein. Damit werden mit „Popular“, „Travel“, „Film“, „Music“ und „Sports“ zwar die Klassiker abgedeckt. Dass „Pure McCartney“ und „ABC News“ jedoch eigene Kategorien erhalten verwirrt den User mehr, als dass es Klarheit schafft.

Mit der Stabilität der Streams haben wir dagegen sehr gute Erfahrungen gemacht. Es kam nicht einmal zu Abbrüchen oder Abstürzen der App.

Im Vergleich zu anderen VR-Videoplattformen landet Jaunt VR zwar in kaum einer Einzeldisziplin auf dem Spitzenplatz. Das Gesamtpaket, vor allem die Qualität der Videos jedoch stimmt. Das bringt die App in der Bewertung auf einen der vorderen Plätze.

Positiv
  • Hohe Qualität der Videos
  • Ordentliches Angebot
Negativ
  • Keine Downloads, nur Stream
Genre
Herausgeber
Größe
Hardware
Preis
VR Videos
Jaunt VR
< 30 MB
Samsung Gear VR, Oculus Rift, HTC Vive, Android, iOS
kostenlos

Auch interessant

elbphilharmonie

Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie in VR erleben

Hamburg hat sein neues Wahrzeichen. Am 11.01. wird die Elbphilharmonie nach mehr als 10 Jahren Bauzeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *