Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test

Fußball gucken in VR: NextVR stellt Euch auf den Platz

NextVR verspricht viel auf der eigenen Website. Die "Revolution der Unterhaltungsbranche" wird da ausgerufen. Mit Sport-Übertragungen in die virtuelle Realität wollen die Jungs aus Laguna Beach, Kalifornien, das erreichen. Kann man schon direkt neben Messi auf dem Platz stehen? Wir haben NextVR angetestet. NextVR hat sich in den Kopf gesetzt, das Sky Sports oder ESPN für VR zu werden. Dafür produziert das US-Startup schon jetzt VR-Videos von hochkarätigen Sportveranstaltungen. Mit der Samsung Gear VR können diese live verfolgt oder aus dem Video-Archiv abgerufen werden. Im Video-Archiv steht unter anderem ein Fußball-Match zwischen Barcelona und Manchester bereit. Ein weiteres Highlight sind Spiele von Basketballteams aus der NBA, unter anderem den Golden State Warriors.…

Test-Ergebnis

VR-Erlebnis
Nutzen
Content-Angebot

Gut

Fazit: Die Zukunft liegt auf dem Platz. NextVR könnte eine neue Dimension für Sportübertragungen erschaffen.

Jetzt bewerten! 4.17 ( 3 votes)

NextVR verspricht viel auf der eigenen Website. Die „Revolution der Unterhaltungsbranche“ wird da ausgerufen. Mit Sport-Übertragungen in die virtuelle Realität wollen die Jungs aus Laguna Beach, Kalifornien, das erreichen. Kann man schon direkt neben Messi auf dem Platz stehen? Wir haben NextVR angetestet.

NextVR hat sich in den Kopf gesetzt, das Sky Sports oder ESPN für VR zu werden. Dafür produziert das US-Startup schon jetzt VR-Videos von hochkarätigen Sportveranstaltungen. Mit der Samsung Gear VR können diese live verfolgt oder aus dem Video-Archiv abgerufen werden.

Im Video-Archiv steht unter anderem ein Fußball-Match zwischen Barcelona und Manchester bereit. Ein weiteres Highlight sind Spiele von Basketballteams aus der NBA, unter anderem den Golden State Warriors.

Aufgenommen wurden die Spiele mit einem Kamera-Set, das einen Betrachtungswinkel von 180 Grad erlaubt. Die Kameras sind entweder hinter dem Tor (Fußball) bzw. Korb (Basketball) oder an der Seitenaußenlinie platziert. So kann man jeden gewünschten Bereich des Spielfelds jederzeit betrachten.

Vor allem beim Basketball hat man Dank des kompakten Spielfelds das Gefühl, ganz nah dran an den Superstars zu sein. Genial! Auch die Stimmung in der Halle kann fast so erlebt werden, als wäre man mittendrin. 

Von der Fußballübertragung Barcelona – Manchester war ich nicht ganz so begeistert. Durch den 180 Grad Winkel hat man das Spielgeschehen zwar sehr gut im Blick. Die Gear VR übertragt aber Eindrücke, die man jedes Wochenende auch als Zuschauer an der Seitenlinie am Bolzplatz in der Nachbarschaft miterleben kann – wenn auch nicht mit Messi und Co.

Zu groß ist das mehr als 100 Meter lange Spielfeld, um die Intensität direkt erleben zu können. Hier ist durch 360-Grad-Kameras über dem Spielfeld oder durch unterschiedliche Zoom-Einstellungen in Zukunft noch mehr drin. Fußball-Interessierte sollten das VR-Video aber auf jeden Fall mal antesten.

Mit dem aktuellen Stand gibt sich NextVR nicht zufrieden. Das Unternehmen hat Patente angemeldet, die den Einsatz von Lichtfeldkamera und Positionsanalyse für Sportübertragungen beschreiben. Das soll dem Nutzer in Zukunft ermöglich, jeden beliebigen Bereich einer Veranstaltung individuell zu erkunden.

Dann könnte man sich Messi direkt entgegenstellen und versuchen, den virtuellen Zweikampf zu gewinnen. Was für Aussichten!

Positiv
  • Hohes Potential von Sport-Übertragungen in VR
  • Mittendrin-Gefühl für Zuschauer
  • Hochkarätige Video-Demos
Negativ
  • Begrenzte Anzahl an Kamera-Einstellungen
  • Kamera-Einstellung noch nicht frei wählbar
Genre
Herausgeber
Größe
Hardware
Preis
VR Videos, Sport
NextVR
16 MB
Samsung Gear VR
kostenlos

Auch interessant

elbphilharmonie

Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie in VR erleben

Hamburg hat sein neues Wahrzeichen. Am 11.01. wird die Elbphilharmonie nach mehr als 10 Jahren Bauzeit …

Ein Kommentar

  1. Basketball kommt bei den Videos definitiv besser rüber als Fußball!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *