Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test

Snake VR: Klassiker in 3D geholt

Diese Schlange lässt sich nicht abschütteln. Ende der 1970er Jahre programmiert, wurde sie in den frühen 1990er Jahren als MS-DOS Programm zum Standard auf PCs und später durch Nokia zum Hit für Mobiltelefone. Entwickler 5minlab bringt den Klassiker jetzt für die Samsung Gear VR in die virtuelle Realität.  Und hier kann sich die Schlange richtig austoben. Denn im Gegensatz zum rechteckigen Kasten eines Handy-Displays hat das Pixel-Reptil in VR ein deutlich größeres Terrarium. In VR ist dies vergleichbar mit einer großen mit Sand gefüllten Kugel. Durch diese steuert Ihr die Schlange. Beim Spielprinzip bleibt die VR-Version ganz nah am Original. Mit dem Steuerkreuz…

Test-Ergebnis

VR-Erlebnis
Gameplay
Umfang

Geht so

Fazit: Dieser Klassiker macht wohl auf jedem Medium Spaß.

Jetzt bewerten! 3.43 ( 9 votes)

Diese Schlange lässt sich nicht abschütteln. Ende der 1970er Jahre programmiert, wurde sie in den frühen 1990er Jahren als MS-DOS Programm zum Standard auf PCs und später durch Nokia zum Hit für Mobiltelefone. Entwickler 5minlab bringt den Klassiker jetzt für die Samsung Gear VR in die virtuelle Realität. 

Und hier kann sich die Schlange richtig austoben. Denn im Gegensatz zum rechteckigen Kasten eines Handy-Displays hat das Pixel-Reptil in VR ein deutlich größeres Terrarium. In VR ist dies vergleichbar mit einer großen mit Sand gefüllten Kugel. Durch diese steuert Ihr die Schlange.

Beim Spielprinzip bleibt die VR-Version ganz nah am Original. Mit dem Steuerkreuz der VR-Brille müsst Ihr die Schlange zu kleinen Punkten – hier Äpfeln – lenken. Die Schlange schnappt zu und mit jedem geschluckten Apfel wird sie ein Stück länger.

Mit der Länge steigt der Schwierigkeitsgrad, denn auf der Suche nach dem nächsten Apfel ist oft der eigene Körper im Weg. Berührt Ihr diesen mit dem Kopf, ist die Schlange tot und das Spiel beendet. Was einfach beginnt, verlangt schon nach kurzer Zeit vollen Einsatz in alle Richtungen. Am besten spielt Ihr Snake VR daher auf einem Drehstuhl. Ein Gamepad ist aber nicht nötig.

Auf dem Weg zu neuen Highscores wird Eure Schlange auch in VR sicher einige Tode sterben. Das Spielprinzip selbst ist aber einfach nicht totzukriegen und wird uns wohl auch nach VR noch in einigen neuen Medien begleiten.

Positiv
  • Einfaches, fesselndes Spielprinzip
Negativ
  • Wenig Abwechslung
Genre
Entwickler
Hardware
Größe 
Preis
Geschicklichkeit
5minlab
Samsung Gear VR
32 MB
kostenlos

 

 

Auch interessant

Superhot VR - der innovative VR-Shooter

Superhot VR: Der innovativste VR-Shooter

Superhot VR ist ein innovativer Shooter, der die Möglichkeiten von VR exzellent ausnutzt und Euch …

Ein Kommentar

  1. Hi,
    das ist eine wirklich gute Beschreibung von dem Spiel.
    Wie es scheint, hattest du (zumindest) beim Game Play auch soviel Spaß wie wir!
    Das Spielprinzip fanden wir auch gut – natürlich ist die Grafik recht durchwachsen.
    Vielleicht ist unser Video unter: https://www.youtube.com/watch?v=fk3fFZE3rdg auch für dich und deine Besucher interessant?
    Lieben Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.