Virtual Reality Spiele, Apps und Erlebnisse im Test
  • Ein prächtiger Rothirsch direkt vor der Flinte.

  • VR Hunting ist einfach aber ordentlich umgesetzt.

  • Für die Steuerung reichen Kopfbewegungen und der Cardboard Magnet.

  • Zurzeit ist das Spiel auf eine Map und drei Tierarten beschränkt.

VR Hunting im Test: Auf der Pirsch im Pappkarton

Wer das bekannte mobile Game "Deer Hunter" kennt, findet sich bei VR Hunting schnell zurecht. Der Spieler steht in einer saftig grünen Waldlandschaft, in der Hand das Jagdgewehr. Gelegentlich kommen Rotwild (Hirsche), Schwarzwild (Wildschweine) und ab und an sogar ein Bär aus dem Gehölz. Zurzeit ist alles noch auf eine einzige Map beschränkt. Mit einem doppelten Ziehen am Cardboard Magneten zoomt man per Zielfernrohr heran. Ein einzelner Zug am Magneten gibt einen Schuss ab. Gehen einem die Patronen aus, gilt es, das Magazin mit einem Schuss auf eine Patronenkiste wieder aufzuladen. Die Steuerung ist damit so einfach, dass man nicht einmal ein Gamepad…

Test-Ergebnis

Grafik
Sound
Spaß
Wohlbefinden
Immersion
Preis-Leistung

Mittelmaß

Fazit: Auf der Jagd im Pappkarton. Das Spiel ist noch im Anfangsstadium, hat aber Potential.

Download
Jetzt bewerten! 4.45 ( 2 votes)

Wer das bekannte mobile Game „Deer Hunter“ kennt, findet sich bei VR Hunting schnell zurecht. Der Spieler steht in einer saftig grünen Waldlandschaft, in der Hand das Jagdgewehr. Gelegentlich kommen Rotwild (Hirsche), Schwarzwild (Wildschweine) und ab und an sogar ein Bär aus dem Gehölz. Zurzeit ist alles noch auf eine einzige Map beschränkt.

Mit einem doppelten Ziehen am Cardboard Magneten zoomt man per Zielfernrohr heran. Ein einzelner Zug am Magneten gibt einen Schuss ab. Gehen einem die Patronen aus, gilt es, das Magazin mit einem Schuss auf eine Patronenkiste wieder aufzuladen. Die Steuerung ist damit so einfach, dass man nicht einmal ein Gamepad braucht.

Nachdem neun Wildtiere erlegt waren, hakte plötzlich aber das Gewehr (Samsung Galaxy S6). Kein weiterer Schuss konnte abgegeben werden. Ob Bug oder nicht – ich fand es eigentlich ganz sympathisch und sehr im Sinne von Wildschwein, Bär und Co. Danach habe ich mir nur noch die schöne Landschaft angesehen…

Edit: Mit einem OnePlus One lief auch nach dem neunten Treffer alles glatt. Es handelte sich offenbar um einen Bug.

Positiv
  • Sehr einfache Steuerung
  • Funktionale Umsetzung
Negativ
  • Geringer Spielumfang
Genre
Herausgeber
Entwickler

Hardware
Erscheinungsdatum: 
Preis
Action, Simulation
ARLOOPA Inc.
ARLOOPA Inc.
Google Android mit Cardboard
05.2015
kostenlos
DOWNLOAD

 

Auch interessant

elbphilharmonie

Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie in VR erleben

Hamburg hat sein neues Wahrzeichen. Am 11.01. wird die Elbphilharmonie nach mehr als 10 Jahren Bauzeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *